Aktuell

Stopp der Stadtentwicklung ist kein Umweltschutz

“Wer abstrakt über die Grenzen des Wachstums spricht, sollte konkret sagen, welche Bevölkerungsgruppen auf Dauer nichts mehr in der  Stadt Konstanz zu suchen haben: Busfahrerinnen? Krankenspfleger? Feuerwehrleute? Studierende? Flüchtlinge?“, sagte der Vorsitzende des Mieterbunds Bodensee zur Stellungnahme der Konstanzer Ortsgruppe des Bunds für Umwelt und Naturschutzes gegen den geplanten neuen Stadtteil nördlich des Hafner in

[weiterlesen …]

Wird Ihre Nebenkostenabrechnung immer höher? Oder zahlen Sie überhaupt zuviel Miete? Der Deutsche Mieterbund Bodensee e.V. ist Ihr sachkundiger Ansprechpartner, wenn Sie als Mieter Rat und Hilfe benötigen.

Informieren Sie sich hier über unsere Leistungen, und schließen Sie sich noch heute unserer starken Gemeinschaft an.

Ihr
Herbert Weber
Vorsitzender

Aktuell

Drückende Mieterhöhungen in Konstanz

2600 Mieter aus Konstanz und Umgebung suchten vergangenes Jahr Rat und Hilfe beim Deutschen Mieterbund Bodensee, berichtete der Verbandsvorsitzende, der Konstanzer Stadtrat Herbert Weber auf der Bezirksmitgliederversammlung in Konstanz. Zwei wesentliche Probleme bildeten dabei den Schwerpunkt der Rechtsberatung des Mieterbunds: Mieter wollen ihre Betriebskostenabrechnung überprüfen, weil ihnen die Forderungen zu hoch erscheinen. Und immer mehr

[weiterlesen …]

Singener Mieter stöhnen über Mieterhöhungen

1194 Mieter aus Singen und Umgebung suchten vergangenes Jahr Rat und Hilfe beim Deutschen Mieterbund Bodensee, berichtete der Verbandsvorsitzende, der Konstanzer Stadtrat Herbert Weber auf der Bezirksmitgliederversammlung in Singen. Zwei wesentliche Probleme bilden den Schwerpunkt der Rechtsberatung des Mieterbunds: Mieter wollen ihre Betriebskostenabrechnung überprüfen, weil ihnen die Forderungen zu hoch erscheinen. Und immer mehr Mieter,

[weiterlesen …]

Mietspiegel in der Region gemeinsam erstellen

Wohnungssuchende wissen: Die Mieten nicht nur in der Stadt Konstanz, sondern im ganzen Kreis sind hoch. Doch wie hoch? Nur in Konstanz und Radolfzell gibt es einen Mietspiegel, die darüber Auskunft geben. Das will der Deutsche Mieterbund Bodensee nun ändern und regt eine regionale Zusammenarbeit an. Helfen könne dabei ein neues Förderprogramm des Landes. Darauf

[weiterlesen …]

Wohnungspolitik

Landtagsabgeordnete Erikli besucht Mieterbund

„Wir brauchen die Hilfe des Landes, damit in Konstanz mehr günstige Mietwohnungen entstehen können“, sagt der Vorsitzende des Mieterbunds Bodensee Herbert Weber. In einem Treffen des Mieterbunds mit der Landtagsabgeordneten Nese Erikli (Grüne) wünschten sich Mietervertreter dafür politische Unterstützung in der Landeshauptstadt. Erikli, selbst Mitglied im Mieterbund, lobte die Arbeit des Verbands, der pro Jahr

[weiterlesen …]

Ausstellung

Die kleine Insel unserer Fantasie

Neue Ausstellung in der kleinen Galerie des Mieterbunds Bodensee, die Bilder der Konstanzer Künsterin und Buchautorin Susanne Zeitz präsentiert. Unter dem Titel ihres neuen Buchs  “Die kleine Insel unserer Fantasie Teil 2” präsentiert sie Bilder in Acryl, Pastell, Kohle, Tusche und Gouache. Susanne Zeitz arbeitet als Kunsttherapeutin und freie Buchautorin und Malerin. Sie lebt in

[weiterlesen …]

Mieterbund Bodensee

Mitgliederversammlungen

Der Mieterbund Bodensee lädt 2018 seine Mitglieder zu ingesamt vier Bezirksmitgliederversammlungen ein. Was wird geboten? Der Vorstand berichtet über die Arbeit des Mieterbunds und bedankt sich bei langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Verband. Außerdem werden Vertreter der Mitglieder aus dem weiligen Bezirk des Mieterbunds Bodensee neu gewählt.