Warnung vor Telefonbetrügern

21. Januar 2020 | Von | Kategorie: Aktuell

Betrüger sind erfinderisch, um an das Geld ihrer Mitmenschen zu kommen. Vor einem neuen Betrugsversuch warnt jetzt der Mieterbund Bodensee. Mieterhaushalte erhalten derzeit Anrufe von angeblichen Mitarbeitern eines Mietervereins oder eines Mieterschutzbunds. Dabei versprechen diese, dass Mieter aufgrund einer falschen Nebenkostenabrechnung Geld bekommen können. Damit versuchen sie, persönliche Daten, wie Bankverbindungen oder Kreditkartennummern zu erschleichen.  

Der Mieterbund Bodensee informiert seine Mitglieder über die Ergebnisse der Mietrechtsberatung schriftlich. Persönliche Daten werden am Telefon nicht abgefragt. Der Mieterbund-Vorsitzende Herbert Weber warnt: „Geben Sie Unbekannten am Telefon keine Daten, schon gar keine Bankverbindungen heraus.“. Der Mieterbund bittet Betroffene, ihn über solche Betrugsversuche zu informieren und Anzeige zu erstatten.

weitere Nachrichten zu

Mehr in Aktuell

Kommentare sind geschlossen