Alle Beiträge dieses Autors

Warnung vor Telefonbetrügern

21. Januar 2020 | Von

Betrüger sind erfinderisch, um an das Geld ihrer Mitmenschen zu kommen. Vor einem neuen Betrugsversuch warnt jetzt der Mieterbund Bodensee. Mieterhaushalte erhalten derzeit Anrufe von angeblichen Mitarbeitern eines Mietervereins oder eines Mieterschutzbunds. Dabei versprechen diese, dass Mieter aufgrund einer falschen Nebenkostenabrechnung Geld bekommen können. Damit versuchen sie, persönliche Daten, wie Bankverbindungen oder Kreditkartennummern zu erschleichen.

[weiterlesen …]



Befragung für Mietspiegel hat begonnen

3. Januar 2020 | Von

Die Stadt Konstanz und die Gemeinden Allensbach und Reichenau erstellen ab Mitte Dezember 2019 zusammen mit dem EMA-Institut für empirische Marktanalysen einen gemeinsamen Mietspiegel. Dieser wird den Mietspiegel Konstanz 2017 mit aktuellen Zahlen ersetzen und zum ersten mal auch einen Überblick über den Mietmarkt der Gemeinden Allensbach und Reichenau bieten. Das Gemeinschaftsprojekt, das vom Land

[weiterlesen …]



Wohngeld steigt

31. Dezember 2019 | Von

Wer wenig verdient und daher Probleme mit der Miete hat, bekomt ab dem 1. Januar 2020 höhere Unterstützung. Ab dem Jahreswechsel können Mieter mehr Wohngeld erhalten. Die Höhe dieser Sozialleistung hängt einerseits vom Mietniveau, andererseits vom Einkomen ab. Der Wohngeldrechner gibt einen ersten Überblick, wie hoch die Unterstützung ausfallen kann. Zum Wohngeldrechner Sowohl die Einkommensgrenze

[weiterlesen …]



Stoch packt an: In der Mieterberatung

10. Dezember 2019 | Von

Wie helfen Mietervereine? Andreas Stoch, Landesvorsitzender der SPD in Baden-Württemberg und ihr Fraktionschef im Landtag, wollte das aus eigener Anschauung erleben. Im Rahmen seiner Aktion „Stoch packt’s an“ war er in der Mieterberatung des Mieterbunds Bodensee in Konstanz zu Gast. Zusammen mit Rechtsanwältin Sabine Scheding beantwortete er in der Sprechstunde Fragen, die Mieter beschäftigen. Andreas

[weiterlesen …]



Konstanz verlängert Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum

4. Dezember 2019 | Von

In Konstanz bleibt die Zweckentfremdung von Wohnungen verboten. Der Gemeinderat der Stadt verlängerte die gültige Satzung um fünf Jahre bis zum 13. März 2025. Bis auf zwei Enthaltungen aus FDP stimmten alle Stadträte und Oberbürgermeister Uli Burchardt dem Vorschlag der Verwaltung zu.



Vonovia-Mieter haben Anspruch auf Mietminderung

25. November 2019 | Von

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch informierte sich in Konstanz über die Modernisierungen des Vonovia-Konzerns in Wohnungen der Schwaketenstraße. Der Rechtsanwalt machte im Gesppräch mit Betroffenen deutlich: Kosten für Instandhaltungsmaßnahmen dürfen nicht auf die Mieter umgelegt werden. Außerdem hätten die Mieter einen Anspruch auf eine angemessene Mietminderung während der belastenden Baumaßnahmen. Dies werde er gegenüber

[weiterlesen …]



Kein Kurswechsel bei Vonovia erkennbar

16. Mai 2019 | Von

Versprechungen auf der Hauptversammlung bringen Mietern nichts Auf der Hauptversammlung des Großvermieters Vonovia hat der Vorstandsvorsitzende des Unterenhmens Rolf Buch, älteren Mietern über 70 Jahre eine Wohngarantie ausgesprochen. Für den Sprecher des Mieterbunds Bodensee Winfried Kropp sei dies eine „wohlfeile Aussage, die nichts kostet und Mietern nichts bringt“. Ältere Mieter hätten in vielen Bereichen des

[weiterlesen …]



Wohnstress: ZDF berichete über Vonovia-Modernisierungen in Konstanz

29. März 2019 | Von

Mehrfach war ein TV-Team des ZDF zu Gast in der Schwaketenstraße und zeichnete auf, was die Modernisierungen des Immobilienkonzerns Vonovia für die Mieter bedeuten. Die Reportage, die daraus entstand, kann hier angesehen werden. Im Interview sind der Konstanzer Mieterbunds-Vorsitzende Herbert Weber



Höhere Mieten als in Frankfurt oder Düsseldorf

12. März 2019 | Von

Konstanz gehörte auch im vergangenen Jahr zu den 30 teuersten Städten für Mieter hat der neue Mietspiegelindex des Forschungsinstituts F+B ergeben. Hohe Mieten für neu abgeschlossene Mietverträge treiben nicht nur in Konstanz, sondern bundesweit das gesamte Mietpreisniveau nach oben, meint Winfried Kropp, der Sprecher des Mieterbunds Bodensee zu den neuen Zahlen. Die Werte des Mietspiegelindex

[weiterlesen …]



Staatssekretärin begrüßt Mietervereine aus Südbaden in Berlin

29. November 2018 | Von

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter nahmen vom 26. bis 29. November 50 Aktive aus unterschiedlichen Mietervereinen der Regionen Lörrach, Bodensee und Rottweil an einer Informationsfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung in der Hauptstadt Berlin teil, darunter Vorstandsmitglieder, Rechtsberater und Mitarbeiterinnen. Auf dem Programm standen ein Informationsgespräch im Bundesministerium der Justiz

[weiterlesen …]