Wir informieren:

|   bodensee

Mieterpflichten bei Schnee und Eis

Nicht nur Kinder freuen sich, wenn es den ganzen Tag schneit und der Schnee die Stadt in eine einzige weiße Fläche verwandelt. Doch Schnee und Eis auf den Treppen und Wegen zur Wohnung ist gefährlich. Daher schreiben Städte und Gemeinden vor, dass Anwohner die Verkehrswege räumen müssen. Doch wer genau ist zuständig? Dazu gibt Herbert Weber, der Vorsitzende des Mieterbunds Bodensee Tipps für Mieter.

Entscheidend sei die Regelung des Mietvertrags. Mieter müssen nur dann den Schnee vor der Haustür wegräumen, wenn dies im Mietvertrag ausdrücklich vereinbart wurde. Fehlt eine solche Klausel, so sind Eigentümer oder Vermieter zuständig. Diese können damit einen Hausmeister oder gewerbliche Dienstleister beauftragen. Doch die Kosten können im Rahmen der Betriebskosten auf die Mieter umgelegt werden. Doch Vorsicht: Das muss ausdrücklich im Mietvertrag vereinbart sein. Bei Großvermietern wie Vonovia gibt es häufiger Probleme mit der korrekten Abrechnung des Winterdiensts.

Gefegt und gestreut werden müssen der Gehweg, der Hauseingang sowie Wege zu Mülltonnen und Garagen. Bildet sich Glatteis, so muss auch entsprechend der kommunalen Vorschriften gestreut werden. Bei entsprechenden Witterungsverhältnissen, muss auch mehrfach geräumt oder gestreut werden. Doch bei Dauerschneefall muss nicht geräumt werden, wenn es völlig nutzlos wäre. Mieter müssen erst dann wieder raus, wenn es weniger oder gar nicht mehr schneit.

Die Pflicht zum Winterdienst besteht werktags zwischen 7 und 22 Uhr, an Sonn- und Feiertagen reicht es aus, wenn erst ab 8 Uhr geräumt wird. Kommt es zu einem Unfall, weil Gehwege oder Eingänge schlecht geräumt waren, so sind Eigentümer oder Mieter schadensersatzpflichtig. Allerdings müssen die Geschädigten nachweisen, dass ein Verstoß gegen die Streupflicht für den Unfall verantwortlich war. Außerdem gilt: Bei Schnee und Eis müssen alle Menschen vorsichtig und achtsam unterwegs sein.

Zurück
Mieterpflichten bei Schnee und Eis
Mieterpflichten bei Schnee und Eis