Zusammenarbeit mit OBI endet

15. Januar 2017 | Von | Kategorie: Aktuell

Die OBI Baumärkte in Konstanz, Singen und Überlingen beenden die Zusammenarbeit mit dem  Mieterbund Bodensee. Damit werden die Mitgliedsausweise des  Mieterbunds Bodensee nicht mehr als OBI-Kundenkarte anerkannt. Übergangsweise akzeptieren die OBI-Baumärkte die Mieterbund-Karte noch bis zum 31. März 2017 und gewähren bis zu diesem Termin den zugesagten Rabatt pro Einkauf.

Auch nach diesem Termin können Mieterbund-Mitglieder weiterhin Rabatte bei den OBI-Baumärkten erhalten. Dazu müssen sich Interessenten eine persönliche Kundenkarte bei den OBI-Märkten ausstellen lassen.

Der Mieterbund Bodensee bedauert diese Entscheidung der OBI-Märkte. „Wir bedanken uns für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

weitere Nachrichten zu

Mehr in Aktuell

Kommentare sind geschlossen