Beiträge zum Stichwort ‘ Zweckentfremdung ’

Wer in Stuttgart Wohnungspolitik macht

10. Mai 2016 | Von

Was haben Mieter von der neuen Landesregierung zu erwarten? Nicht nur der Koalitionsvertrag, vor allem die handelnden Personen sind wichtig. Daher wurde  mit Spannung erwartet, wer das neu zugeschnittene Wirtschaftsministerium in Stuttgart führen soll. Die künftige Ministerin, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hatte dabei niemand auf der Rechnung. So ist auch kaum etwas über ihre Pläne bekannt.

[weiterlesen …]



Konstanz verbietet im dritten Anlauf Zweckentfremdung von Wohnungen

4. März 2015 | Von

Mit einer Stimme Mehrheit hat der Konstanzer Gemeinderat die Zweckentfremdung von Wohnungen verboten. Wer aus Wohnungen Anwaltskanzleien, Arztpraxen oder Ferienwohnungen machen will, muss sich zuvor eine Genehmigung einholen. Der Mieterbund Bodensee begrüßt die Entscheidung des Gremiums: “Wer bezahlbaren Wohnraum will, muss sich um den Bestand kümmern,” sagt der Vorsitzende Herbert Weber. Mit der Satzung gegen

[weiterlesen …]



Zweckentfremdungsverbot: Konstanz steht vor der Entscheidung

2. März 2015 | Von

Zu ungewohnter Zeit berät der Konstanzer Gemeinderat am Dienstag, den 3. März, erneut über eine Satzung gegen die Zweckentfremdung von Wohnraum. Sie soll Nutzungsänderungen von Mietwohnungen in Arztpraxen, Anwaltskanzleien oder Kurzzeitwohnungen, die online teuer vermietet werden, verhindern. Der Mieterbund-Vorsitzende Herbert Weber hat bei allen Gemeinderatsfraktionen für die Satzung geworben. “Wohnungen sind zum Wohnen da,” sagt

[weiterlesen …]



Wohnungen sind zum Wohnen da

23. Mai 2014 | Von

Wer in Konstanz Wohnungen vermieten kann, muss sich keine Sorgen um sein Einkommen machen. Oder doch? Immer wieder verschwinden Mietwohnungen vom Markt, weil die Eigentümer  mit anderen Nutzungen mehr Geld verdienen wollen. Schöne Häuser mit Geschichte sind bei Anwälten oder Fachärzten beliebt. Und immer wieder werden aus normalen Mietwohnungen Ferienwohnungen. Diese Umnutzungen sorgen nicht nur

[weiterlesen …]